Allgemeine Geschäftsbedingungen des Online Portals „beemobile.ch“

1. Geltung der Bedingungen

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Webshop (nachfolgend “Verkäufer” genannt) gelten für alle im Rahmen des Webshops abgeschlossenen Rechtsgeschäfte von beemobile.ch (nachfolgend “beemobile.ch” genannt).

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Online-Bestellungen und werden bei jeder Bestellungsannahme angenommen.

Ausschlaggebend ist die zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Version. Abweichenden Allgemeinen Einkaufsbedingungen oder sonstigen Geschäftsbedingungen des Käufers wird ausdrücklich widersprochen.

beemobile.ch behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit ohne vorherige Ankündigung sowie ohne Haftungsübernahme zu ändern.

Kunden unter 18 Jahren benötigen die Unterschrift ihres gesetzlichen Vertreters.

2. Angabe zu Produkten und Preise

Sämtliche Angebote im Webshop gelten als freibleibend und unverbindlich.

Der Verkäufer hat sich bemüht, die Beschreibung und die Abbildungen so genau wie möglich nach den Spezifikationen des Lieferanten vorzunehmen. Dennoch können Abweichungen zwischen den Positionen auftreten. Wenn Sie sich über die im Webshop bereitgestellten Informationen nicht im Klaren sind, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an bee2c@beemobile.ch

Massgeblich sind die in unserer Auftragsbestätigung genannten Preise. Diese Preise gelten für Waren, die zum Zeitpunkt der Bestellung auf Lager sind. Bei Lieferengpässen oder Besorgungen gilt der aktuelle Preis am Tag der Bestellung.

Alle Anstrengungen werden unternommen, um sicherzustellen, dass die im Webshop angegebenen Preise zum Zeitpunkt der Bestellung korrekt sind. Wenn ein Artikel irrtümlich zu niedrig veranschlagt wurde, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen die folgenden drei Optionen offerieren:

1. Erteilung einer Neubestellung zum korrekten Preis der Artikel
2. Stornierung der gesamten Bestellung
3. Stornierung Ihrer Bestellung für die falsch gepreiste Artikel und Rückbestätigung Ihrer Bestellung für die korrekt gepreiste Artikel.

Wenn der Käufer nicht innerhalb von 24 Stunden antwortet, wird seine Bestellung storniert. Bereits geleistete Zahlungen werden auf Ihre ursprüngliche Zahlungsweise zurückerstattet.

Wenn wir innerhalb von 2 Werktagen nach Annahme Ihrer Bestellung feststellen, dass einige Artikel vorübergehend nicht mehr verfügbar sind, werden wir Sie per E-Mail benachrichtigen, um einen alternativen Artikel oder eine Rückerstattung zu beantragen. Sofern eine Rückerstattung gewählt wird, wird diese innerhalb von 3 Werktagen bearbeitet. Erfolgt keine Rückmeldung innerhalb von 24 Stunden, wird die Bestellung annulliert und der Gesamtbetrag wird vollständig zurückerstattet. Die Rückerstattung wird auf Ihre ursprüngliche Zahlungsweise gutgeschrieben.

Rückstandsbestellungen für Artikel können unter keinen Umständen akzeptiert werden.

Da die kontinuierliche Lagerhaltung eine grosse Anzahl von Operationen erfordert, können wir nicht garantieren, dass alle Artikel ständig auf Bestellung verfügbar sind.

Der Verkäufer kann nicht für einen möglichen Ertragsausfall verantwortlich gemacht werden, wenn Käufer weiterhin für nicht vorrätigen und ausgemusterten Artikeln werben.

Die Versandkosten sind im Preis des jeweiligen Artikels nicht enthalten. Versandkosten werden im Bestellprozess separat ausgewiesen.

3. Mehrwertsteuern und Zollgebühren

Sofern nicht anders vereinbart, verstehen sich alle angegebenen Preise zuzüglich Versandkosten und Einfuhrzöllen einschliesslich 7,7 % Mehrwertsteuer.

Wir sind nicht haftbar für eventuelle Zollgebühren, die nach der Lieferung anfallen. Mit dem Kauf unserer Produkte erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihnen ein oder mehrere Pakete zollpflichtig zugestellt werden können.

Bei Lieferungen in Länder ausserhalb der Schweiz und Liechtenstein wird bei der Bestellabwicklung die Schweizer Mehrwertsteuer vom Kaufpreis abgezogen, die Mehrwertsteuer des jeweiligen Landes ist bei Erhalt der Warensendung zu entrichten. Je nach Empfängerland gelten die entsprechenden Zölle und Einfuhrsteuersätze. Die Zahlung dieser Zölle und Steuern obliegt dem Käufer.

4. Angebot und Vertragsabschluss

Die Auflistung unserer Angebote im Webshop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar.

Sie geben uns ein verbindliches Angebot ab, wenn Sie den Online-Bestellprozess unter Angabe der dort erforderlichen Informationen, einschliesslich der Annahme der “Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)” abgeschlossen haben und im letzten Schritt auf “Bestellung abschliessen” klicken.

Nach dem Absenden Ihrer Bestellung senden wir Ihnen eine E-Mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bestätigt und deren Details aufführt (Auftragsbestätigung). Diese Auftragsbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebots dar, sondern informiert Sie nur darüber, dass wir Ihre Bestellung erhalten haben. Wir können Ihre Bestellung innerhalb von 5 Werktagen annehmen. Der Vertrag kommt mit der Lieferung der Artikel durch uns zustande.

Ist die bestellte Ware nicht verfügbar, behält sich beemobile.ch das Recht vor, das Angebot des Käufers nicht anzunehmen, wodurch kein Vertrag zustande kommt. Der Käufer wird hierüber schriftlich per E-Mail informiert. Bereits geleistete Zahlungen für die bestellte Ware werden in diesem Fall an den Käufer zurückerstattet.

Stellt sich nach Vertragsabschluss heraus, dass die bestellte Ware aufgrund höherer Gewalt oder aussergewöhnlicher, von beemobile.ch nicht zu vertretender Umstände (d.h. keine Zollabfertigung, verzögert durch eine Naturkatastrophe) ganz oder teilweise nicht oder nicht vollständig geliefert werden kann, ist beemobile.ch berechtigt, vom Vertrag ganz oder teilweise zurückzutreten. Der Käufer wird hierüber schriftlich informiert. Bereits geleistete Zahlungen für die entsprechende Ware werden dem Käufer entweder in voller Höhe (im Falle eines vollständigen Widerrufs) oder für die nicht lieferbare Ware (im Falle eines Teilrückzugs) unverzinst zurückerstattet.

Weitergehende Ansprüche des Käufers wegen Verzögerung oder Verlust der Lieferung sind ausgeschlossen.

5. Rechnungs- und Zahlungsbedingungen

Die Bezahlung Ihrer Bestellungen kann per Kreditkarte (MasterCard, Visa, American Express, Discover, Maestro) oder PayPal erfolgen. Bei der Kreditkartenzahlung werden die Daten in verschlüsselter Form übertragen.

Bei Zahlung per Kreditkarte oder PayPal gelten zusätzlich die entsprechenden Bedingungen des jeweiligen Kreditkarteninstituts.

Es ist anzunehmen, dass Ihre Bestellungen vollständig bezahlt sind, bevor wir sie versenden.

Bei fehlgeschlagener Zahlung Ihrer Bestellung wird Ihre Bestellung innerhalb von 3 Werktagen storniert, es sei denn, Sie kontaktieren uns, um eine anderweitige Vereinbarung zu treffen.

Stammkunden können erweiterte Zahlungsbedingungen beantragen.

Bestellungen für Kunden auf Rechnung werden schnellstmöglich bearbeitet. Die Bezahlung erfolgt am Fälligkeitsdatum.

Der Verkäufer behält sich das Recht vor, im Einzelfall keine individuellen Zahlungsarten anzubieten.

6. Lieferung, Versandgebiete, Mängelrüge und Lieferfristen

Der Versand erfolgt innerhalb von 5 Werktagen, sofern keine besondere Vereinbarung getroffen wurde.

Lieferbedingungen, Lieferzeit und eventuell bestehende Zustellbeschränkungen finden Sie unter dem entsprechenden Link in unserem Webshop oder in der jeweiligen Artikelbeschreibung.

Sind nicht alle bestellten Produkte auf Lager, ist der Verkäufer zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für den Käufer zumutbar ist.

Vom Verkäufer angegebene oder aufgeführte Liefertermine und/oder -fristen sind unverbindlich. Beträgt die Verspätung mehr als 45 Tage oder ist die Lieferung länger als 45 Tage unmöglich, sind Käufer und Verkäufer berechtigt, vom Vertrag ohne eine Entschädigung zurückzutreten.

Der Verkäufer übernimmt keine Haftung für Lieferverzögerungen, die durch Speditionen verursacht werden.

Der Käufer ist für die Bestellung nach Eingang des Pakets an der angegebenen Lieferadresse verantwortlich. Wir übernehmen keine Haftung, wenn das Paket nach der Lieferung verloren geht. Wenn Waren beschädigt angeliefert werden, muss der Käufer uns innerhalb von 48 Stunden nach Erhalt der Ware unterrichten.

Wenn eine defekte Ware angeliefert wird, sind Sie verpflichtet, uns innerhalb von 2 Tagen nach Erhalt der Ware zu verständigen. Bitte beachten Sie das Rückgabeverfahren in Abschnitt 10 für weitere Details.

Wir übernehmen keine Gewährleistung für Waren, die aufgrund von Mängeln des Käufers bei der Eingabe der Adressangaben nicht beim Käufer ankommen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie alle Ihre Angaben überprüfen, bevor Sie Ihre Bestellung bestätigen.

Bei Rücksendung von Paketen an den Verkäufer erstatten wir Ihnen die Artikelkosten ohne die anfallenden Versandkosten.

Alle zurückgegebenen Pakete aufgrund falscher Adresse/keine Abholung entstehen zusätzliche Kosten (vom Kurier in Rechnung gestellt). Der Käufer ist für die anfallenden Kosten haftbar. Zusätzliche Kosten werden Ihnen vom Verkäufer in Rechnung gestellt.

Die Postanschrift muss für Spediteure zugänglich sein. Wir weisen Sie auch darauf hin, dass Lieferungen an Geschäftsadressen oder Ihren Arbeitsplatz als zugestellt gelten, ab dem Zeitpunkt ihres Eintreffens an dieser Adresse. Es liegt in der Verantwortung des Käufers, sicherzustellen, dass der Artikel sicher empfangen wird.

7. Änderung der Bestellung oder Stornierung

Änderungen oder Stornierungen können innerhalb von 12 Stunden nach Bestellbestätigung vorgenommen werden, indem Sie uns per E-Mail an bee2c@beemobile.ch kontaktieren.

Sobald der Verpackungs- und Versandprozess eingeleitet wurde, ist eine Stornierung nicht mehr möglich.

Der Käufer ist durch Bestellungen verpflichtet, die Produkte und Leistungen anzunehmen. Nachträgliche Änderungen oder Stornierungen von Bestellungen durch den Käufer nach Ablauf der 12-Stunden-Frist ab der Bestellbestätigung können vom Verkäufer oder Lieferanten nach eigenem Ermessen akzeptieren und eine Umtriebs Entschädigung von 20% des stornierten Auftragswertes, sowie den möglichen Wertverlust der stornierten Produkte seit deren Bestellung in Rechnung gestellt werden.

8. Gewährleistungs- und Garantiebestimmungen

Erworbene, gelieferte oder abgeholte Kaufgegenstände hat der Kunde unverzüglich auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Unversehrtheit zu überprüfen. Etwaige Mängel sind dem Verkäufer unverzüglich nach ihrer Feststellung, spätestens jedoch innerhalb von 3 Kalendertagen nach Kauf, Lieferung oder Abholung anzuzeigen. Verdeckte Mängel sind innerhalb von 4 Kalendertagen nach Entdeckung dem Verkäufer anzuzeigen. In beiden Fällen muss die Benachrichtigung schriftlich per E-Mail erfolgen. Im Zuge der schriftlichen Mitteilung ist der oder die Mängel detailliert zu spezifizieren und zu begründen.

Eine Gewährleistungspflicht ist bei verspäteter, unrichtiger oder unbegründeter Mängelrüge ausgeschlossen. Im Falle einer rechtzeitigen Mängelrüge gilt die gesetzliche Gewährleistungspflicht von zwei Jahren ab Lieferung oder Abholung, wobei der Verkäufer die Möglichkeit hat, die Gewährleistung durch Reparatur, Austausch, Wandlung oder Minderung zu erbringen.

Massgeblich sind die Garantieleistungen des Händlers oder Herstellers, die sich aus jeder der auf unserem Webshop aufgeführten Artikeldetails ergeben. Jede weitere oder andere Garantie ist ausgeschlossen.

Verschleissteile wie Akkus, Batterien, wiederaufladbare Batterien, Drohnen Propeller, Netzkabel, Adapter, Leuchtmittel usw. werden sowohl vom Verkäufer als auch vom Händler von der Garantie ausgeschlossen. Im Übrigen gelten die Haftungsausschlüsse gemäss Ziffer 9.

Sofern die Herstellergarantie über die Garantie des Verkäufers hinausgeht, räumt der Verkäufer diese auch seinen Kunden ein.

Werden unsere Betriebs- oder Wartungsanweisungen nicht befolgt, Änderungen vorgenommen, Teile ausgetauscht oder Verbrauchsmaterialien verwendet, die nicht den Originalspezifikationen entsprechen, erlischt jede Gewährleistung, soweit der Mangel darauf zurückzuführen ist. Dies gilt auch, wenn der Mangel auf unsachgemässe Verwendung, Lagerung und Handhabung des Gerätes oder auf äussere Eingriffe sowie das Öffnen des Gerätes zurückzuführen ist. Geringfügige Abweichungen von zugesicherten Eigenschaften der Ware begründen keine Gewährleistungsrechte.

Eine Haftung für normale Abnutzung sowie äussere Umstände wie Elementar-, Feuchtigkeits-, Sturz- und Aufprallschäden etc. vorliegen bzw. Folgen unsachgemässer oder fahrlässiger Behandlung, unterlassener Pflege- und Reparaturversuche des Käufers oder Dritter sind ausgeschlossen.

Gewährleistungsansprüche gegen beemobile.ch stehen nur dem direkten Käufer zu und sind nicht übertragbar.

Alle anderen und insbesondere die gesetzlichen Bestimmungen zur Gewährleistung werden ausgeschlossen.

9. Haftung und Haftungsausschluss

Sichtbare Mengendifferenzen sind dem Verkäufer und dem Spediteur unverzüglich nach Erhalt der Ware schriftlich anzuzeigen, verdeckte Mengendifferenzen innerhalb von 4 Tagen nach Erhalt der Ware. Beanstandungen aufgrund von Transportschäden, Abhandenkommen oder unsachgemässer Verpackung sind unverzüglich nach Erhalt der Ware zu melden.

Der Verkäufer übernimmt gegenüber dem Käufer keine Haftung für Verluste oder Schäden unter folgenden Umständen:

1. Es liegt keine Verletzung einer gesetzlichen Verpflichtung vor, die Ihnen vom Verkäufer oder seinen Mitarbeitern oder Vertretern geschuldet wird
2. Ein solcher Verlust oder Schaden ist keine vernünftigerweise vorhersehbare Folge einer solchen Verletzung
3. Jegliche Erhöhung des Schadens, der sich aus der Verletzung einer Bestimmung dieses Vertrages durch Sie ergibt

10. Retouren (Umtausch- und Rücknahmeregelungen)

Im Falle einer beschädigten oder fehlerhaften Lieferung von Artikeln kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail zusammen mit einem fotografischen Nachweis.

Nach unserer Begutachtung werden wir uns für eine von drei Optionen entscheiden:

1. Der Schaden berechtigt zu einem Preisnachlass.
2. Der Schaden rechtfertigt eine Rückerstattung.
3. Ein neuer Artikel, der versendet werden soll.

Die Rückerstattung gilt nur für die Waren und umfasst nicht den für den Versand entrichteten Preis.

Für Rücksendungen ist es erforderlich, dass das defekte Teil oder Gerät mit dem ausgefüllten Reparaturformular und einer Kopie der Lieferbestätigung zur Reparatur an das beemobile.ch geschickt oder zugestellt wird.

Die Versandkosten gehen zu Lasten des Käufers. Durch den Austausch von Teilen, Baugruppen oder ganzen Geräten treten keine neuen Gewährleistungsfristen in Kraft. Die Gewährleistung beschränkt sich ausschliesslich auf die Reparatur oder den Austausch der beschädigten Liefergegenstände.

Bei der Rückgabe eines Gerätes oder eines Datenträgers hat der Käufer dafür zu sorgen, dass Informationen wie Bilder, Kontaktdaten, SMS-Nachrichten, Notizen, Dokumente, Klingeltöne, Sprachaufzeichnungen und kostenpflichtige Anwendungen wie Apps oder Maps durch Kopien gesichert werden. beemobile.ch haftet nicht für Datenverlust jeglicher Art.

11. Datenschutz

Der Verkäufer wird alle angemessenen Vorkehrungen treffen, um sicherzustellen, dass die Details Ihrer Bestellung und Ihrer Zahlungen vertraulich behandelt werden.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben.

Der Verkäufer ist berechtigt, die im Rahmen der Geschäftsbeziehungen oder im Zusammenhang damit erhaltenen Daten über den Käufer, gleichgültig, ob diese vom Käufer selbst oder von Dritten stammen, nach Massgabe des Bundesdatenschutzgesetzes (DSG) und der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu verarbeiten.

Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung auf dieser Seite.

12. Marketingmaterial

Alle Inhalte, Bilder oder Graphiken auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen für kommerzielle Zwecke nicht ohne schriftliche Genehmigung des jeweiligen Rechteinhabers verwendet werden.

13. Allgemeines

Alle Produkte unterliegen der Lagerhaltung zum Zeitpunkt der Bestellung. Wenn Sie einen bestimmten Artikel in unserem Webshop nicht finden können, ist er entweder vergriffen oder das Produkt wurde aus dem Sortiment genommen. Sollten Sie weitere Fragen zur Lieferbarkeit haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Obwohl alle Anstrengungen unternommen werden, um sicherzustellen, dass alle gezeigten Artikel auf Lager sind, bieten wir keine Gewähr für die Verfügbarkeit und werden unser Bestes geben, um die Artikel wieder aufzustocken.

Die deutsche Version von beemobile.ch ist die einzige verbindliche Version.

14. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Im Streitfall zuständiges Gericht und anwendbares Recht (Verweis auf schweizerisches Recht).
Winterthur ist ausschliesslich Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten. Das Rechtsverhältnis untersteht dem schweizerischen Recht.

beemobile.ch
Stand: Oktober 2019

Gehe zur Startseite
de_DEDeutsch
fr_FRFrançais it_ITItaliano en_USEnglish de_DEDeutsch

Warenkorb

×